Ein Zeichen gegen das Vergessen

Die jüdische Jugend Wiens gedenkt den Opfern des ehemaligen Konzentrationslagers Mauthausen

Auch dieses Jahr ist aufgrund der aktuellen Corona Situation nur eine eingeschränkte Teilnahme an der Internationalen Gedenk-und Befreiungsfeier anlässlich des 76. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen möglich. Umso mehr wollen wir mit dem Online-Gedenkbeitrag der Jugendkommission der IKG Wien ein Zeichen gegen das Vergessen setzen! Wir gedenken heute den Opfern, die hier in Mauthausen aufs Grausamste ermordet worden sind. Wir erinnern auch an die Widerstandskämpferinnen und die Zeitzeuginnen. Wir werden ihre Geschichten hochhalten!

#NeverAgain #NeverForget