Logo Antisemitismus Meldestelle

Antisemitismus-Meldestelle

Antisemitismus Meldestelle
Teilen

Tätigkeiten

Was macht die Antisemitismus Meldestelle?
Die Antisemitismus Meldestelle übernimmt Beratung und Unterstützung für von Antisemitismus Betroffene und Zeugen. Unmittelbar nach Ihrer Meldung via Meldeformular auf der Website nimmt ein Experte oder eine Expertin der Antisemitismus-Meldestelle der IKG Wien die Bearbeitung auf. Sie entscheiden ob und wie Kontakt mit Ihnen aufgenommen wird. Der weitere Vorgang wird dann mit Ihnen besprochen. Sie können selbstverständlich auch anonym melden.

Sie können die Antisemtitsmus Meldestelle unter folgender Adresse erreichen: https://www.antisemitismus-meldestelle.at/

Warum melden?
Nur wenn antisemitische Vorfälle gemeldet und systematisch erfasst werden, können wir gegen Antisemitismus vorgehen. Dafür sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Unmittelbar nach Ihrer Meldung nimmt ein Experte oder eine Expertin der Antisemitismus-Meldestelle der IKG Wien die Bearbeitung auf. Gegebenenfalls werden Sie kontaktiert, um Verständnisfragen zu klären und weiterführende Möglichkeiten zu besprechen, etwa in Bezug auf die Polizei, auf psychosoziale, juristische oder andere Fragen. Ein Grundprinzip unserer Arbeit ist der Vertrauensschutz: Sie entscheiden, wie wir mit Ihrer Meldung umgehen.

Kontakt
+43/1/531 04-777
www.antisemitismus-meldestelle...