Das war Purim 2022

Microsoft teams image (35)

Unter strengen Vorsichtsmaßnahmen feierten wir das diesjährige Purim-Fest im Wiener Stadttempel. Die Stimmung war hervorragend. Wir freuten uns über zahlreiches Erscheinen unserer Gemeindemitglieder. Die Kostüme waren so bunt und ausgelassen wie die Stimmung. Es wurde gelacht, geplauscht und mit Ratschen und Gebrüll Haman verdammt.

Bei Grün geht’s los

51945747014 09b5b4cd7f c

Wie jedes Jahr wurde die Megillat-Vorlesung mit Begleitung der Haman-Ampel vorgetragen. Gespannt wurden die Worte der Esther-Rolle verfolgt. Fiel jedoch das Wort „Haman“, dann wurde geschrien, gepfiffen und geratscht – je lauter desto besser. Begleitet wurde die Vorlesung von einer bildhaften Darstellung der Geschichte der Esther. Die Lesung berichtet von der Rettung des jüdischen Volkes durch die Königin Esther.

Einmal Lächeln bitte

Eine Fotobox sorgte nicht nur für zahlreiche lustige Momente vor der Kamera. Die Schnappschüsse aus der Box waren außerdem Teil einer Verlosung, bei der es tolle Preise zu gewinnen gab. Die Jugendkommission organisierte auch dieses Jahr das Gewinnspiel, die Preise wurden von Präsident Oskar Deutsch verkündet.

20220317 purim ukraine 067

Gemeinsam Feiern

In den letzten Wochen hat die Gemeinde nicht nur Großartiges in der Erstversorgung geflohener Jüdinnen und Juden aus der Ukraine geleistet, sondern auch kurzerhand ein Purim-Fest für sie organisiert.

Ein paar ausgelassene Stunden

Angesichts des tragischen Schicksals waren wir überwältigt vom zahlreichen Erscheinen, den bunten Kostümen und der Freude bei der Feierlichkeit. Gemeinsam haben wir gebetet, gelacht und Haman mit Klopfen, Ratschen und Pfeifen verdammt.

20220317 purim ukraine 073

Eine Stimme, die das Herz bewegt

Oberrabbiner Jaron Engelmayer verlas die Geschichte der Megillat-Esther und Oberkantor Shmuel Barzilai gab anschließend das Friedenslied, Tefila und weitere Lieder zum Besten, begleitet von Pianist Nikos Pogonatos.

Ein schöner Abend

Die Veranstaltung klang bei einem feierlichen Abendessen im Gemeindezentrum aus. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die Organisation. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit unseren jüdischen Freundinnen und Freunden aus der Ukraine diesen besonderen Abend feiern durften.

20220317 purim ukraine 098