Wien (OTS) – Charles Kálmán, Komponist und Sohn von Emmerich Kálmán, wurde heute, Dienstag, im Wiener Rathaus mit dem Goldenen Verdienstzeichen des Landes Wien ausgezeichnet. Gespielt wurde auch Musik aus seiner eigenen Feder: Eröffnet wurde die Feierstunde stimmungsvoll mit “Es gibt nur ein Wien auf dieser Welt” aus der Operette “Wir reisen um die Welt”; [...]

mehr »
Nachrichten der IKG Wien
  • 16 Dez 2014 Let’s celebrate – Dreidel, Latkes und Sufganiot am 18.12. von 16 – 21 Uhr am Judenplatz

    Nach einigen Jahren Unterbrechung veranstaltet IKG.KULTUR auf dem Wiener Judenplatz wieder einen Chanukkah-Markt. Ziel ist es, dieses schöne jüdische Lichterfest, das – wie Weihnachten – in den Dezember fällt, allen WienerInnen nahezubringen. Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg wird um 18.00 Uhr auf dem großen Chanukkahleuchter der IKG...

    mehr »
  • 16 Dez 2014 item1 Chanukka Kerzenzünden Chabad-Haus am 20.12. am Stock-im-Eisen Platz

    ...

    mehr »
  • 15 Dez 2014 Let’s celebrate Chanukkah 2014 am 18.12. am Judenplatz

    ...

    mehr »
  • 09 Dez 2014 USA und Frankreich unterzeichneten Abkommen für US-Deportierungsopfer

    Washington/Paris (APA/dpa) – Frankreich hat eine Vereinbarung mit den USA zur Entschädigung von Holocaustopfern unterzeichnet. Paris wird demnach insgesamt 60 Millionen Dollar (48 Millionen Euro) an Betroffene zahlen, die während der NS-Zeit von Frankreich aus in die Vernichtungslager der Nazis gebracht wurden. Das Papier wurde am Montag in...

    mehr »
  • 04 Dez 2014 Brutaler Überfall heizt Debatte über Antisemitismus in Frankreich an

    Paris (APA/AFP) – Nach dem brutalen Überfall auf ein junges Paar bei Paris ist die Debatte über Antisemitismus in Frankreich wieder voll entbrannt. Premierminister Manuel Valls verurteilte am Donnerstag die “Gräueltat von Creteil”, wo zwei junge Leute wegen ihrer jüdischen Religion gezielt überfallen und ausgeraubt worden waren...

    mehr »
  • 04 Dez 2014 Erneut Steine zum Gedenken an Nazi-Opfer in Salzburg beschmiert

    Salzburg (APA) – Die Serie von Neonazi-Beschmierungen in der Stadt Salzburg setzt sich fort: Nachdem das Parteibüro der Grünen und das Parteihaus der SPÖ am Wochenende und zu Wochenbeginn Zielscheibe von Schmieraktionen geworden waren, wurde am Dienstag ein neuer Fall bei der Polizei angezeigt: Zwei Stolpersteine zum Gedenken an die Opfer des...

    mehr »
  • 02 Dez 2014 IKG-Chef Deutsch warnt EU-Parlament vor Anerkennung von Palästina

    Brüssel (APA) – Oskar Deutsch, Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde, warnt das Europaparlament davor, sich im Dezember für eine sofortige Anerkennung von Palästina als Staat auszusprechen. “Ich glaube, dass Europa sich damit nichts Gutes für die Zukunft tut, wenn man ein fairer Vermittler zwischen den Israelis und den Palästinensern...

    mehr »
  • 02 Dez 2014 Nazi-Verbrecher Alois Brunner wurde nie zur Rechenschaft gezogen

    Wien (APA) – Der mutmaßlich 2009 oder 2010 verstorbene Alois Brunner war im Naziregime der wichtigste Mitarbeiter von Adolf Eichmann. Gemeinsam organisierten die beiden SS-Männer die Deportation der Juden aus Berlin, Wien, Frankreich und Griechenland. Der 1912 in Rohrbrunn (Bezirk Jennersdorf) im heutigen Burgenland geborene Brunner wachte darüber,...

    mehr »
  • 01 Dez 2014 Schuster neuer Präsident des Zentralrats der Juden

    Frankfurt am Main (APA/dpa) – Der Würzburger Arzt Josef Schuster ist neuer Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland. Der 60-jährige bisherige Vizepräsident wurde am Sonntag in Frankfurt am Main zum Nachfolger von Dieter Graumann gewählt, der nach vier Jahren im Amt nicht mehr kandidierte. Die jüdische Gemeinschaft sei Teil der...

    mehr »
Page 1 of 101234510...Last »