Events der IKG Wien

March of the Living – Austrian Delegation
03.-06. Mai 2016
Anmeldung bis 11.01.2016

Dieser 3-Kilometer-Marsch von Auschwitz nach Birkenau, ist eine Erinnerung an alle Opfer des Holocausts und deren Nachkommen.
Der Marsch selbst findet am Donnerstag, dem 5. Mai 2016 statt. An den Tagen davor werden die Teilnehmer, ein professionell gestaltetes und bewährtes Programm begleitet von hocherfahrenen Pädagogen und Reiseführer erleben, welches unter anderem das einstige jüdische Krakau und/oder Warschau, das ehemalige KZ Auschwitz und das Museum der Fabrik von Oskar Schindler, beinhaltet.
Die Teilnahme an dieser Zeremonie zum Holocaust-Gedenktag, ist besonders wichtig, um die heranwachsende
Generation zu bilden. Das Besondere an dieser Veranstaltung jedoch ist, dass sie international und die größte dieser Art ist, an der sich Überlebende des Holocaust und dessen Nachkommen tatkräftig beteiligen.
Teilnehmen können Mitglieder der IKG Wien ab 16 Jahren., Teilnahmekosten pro Person €550, SchülerInnen und Studierende €150
Mehr Info unter:
Telefon: 01/531 04 207
Fax: 01/531 04 108
E-Mail: jugend@ikg-wien.at
Mehr Information als .pdf

„Jom Hazikaron Lashoah Welagwura“ – Zwei Wege ein Ziel… zwischen Wien und JerusalemJom Hazikaron 2016

„Seida sings Sinatra“
Sonntag, 8. Mai 2016, um 16 Uhr
Festsaal Maimonides Zentrum, Simon-Wiesenthal-Gasse 5, 1020 Wien

Das Multitalent Michael Seida
Sänger, Songwriter, Stepptänzer, Entertainer
singt Frank Sinatra
Plakat als pdf

Fest der Freude mit einem Gratiskonzert der Wiener Symphoniker
Sonntag, 8. Mai 2016, um 19.30 Uhr
Heldenplatz, 1010 Wien

Am 8. Mai wird erneut beim “Fest der Freude” am Wiener Heldenplatz die Befreiung vom nationalsozialistischem Regime vor 71 Jahren gefeiert und der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Bei der Veranstaltung wird u.a. der Bariton Thomas Hampson auftreten; dirigiert wird das Konzert von Christoph von Dohnányi.
Ebenfalls auf der Bühne des Festkonzerts erwartet wird der Männerchor des Wiener Singvereins. Zu hören bekommt das Publikum (ab 19.30 Uhr) Arnold Schönbergs Melodram “Ein Überlebender aus Warschau” für Erzähler, Männerchor und Orchester sowie Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 3 “Eroica”.
Am Rednerpult werden neben dem Vorsitzenden des Mauthausen Komitees, Willi Mernyi, auch Zeitzeugen sowie Vertreter der Bundesregierung und der Wiener Stadtregierung erwartet. Veranstaltet wird das Fest vom Mauthausen Komitee Österreich in Kooperation mit den Wiener Symphonikern und mit Unterstützung der Israelitischen Kultusgemeinde, des Vereins Gedenkdienst, des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstands sowie der österreichischen Bundesregierung und der Stadt Wien.
www.festderfreude.at

Literaturcafé: Buchpräsentation Armin Fuhrer
Dienstag, 10. Mai 2016, um 19 Uhr
Gemeindezentrum der IKG Wien, Seitenstettengasse 2, 1010 Wien

Armin Fuhrer ist Autor des Buchs “Herschel. Das Attentat des Herschel Grynszpan am 7. November 1938 und der Beginn des Holocaust” (2013) und des Buchs “Tod in Davos. David Frankfurter und das Attentat auf Wilhelm Gustloff” (2012)
Eintritt frei
Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie einen amtlichen Lichtbildausweis mit sich zu führen.
Einladung als pdf

Klavierkonzert: Gerard Ghanassia “In 80 Tagen um die Welt”
Dienstag, 24. Mai 2016, 19.30 Uhr
Haus der Musik, Seilerstätte 30, 1010 Wien

im Rahmen des Festivals der Jüdischen Kultur 2016
http://kultur.ikg-wien.at/festival-der-juedischen-kultur-2016/

Save the date: Straßenfest der IKG Wien
29. Mai 2016
Arkadenhof des Wiener Rathauses

im Rahmen des Festivals der Jüdischen Kultur 2016
http://kultur.ikg-wien.at/festival-der-juedischen-kultur-2016/

Konzert: Cigarillos en el Shtrddle
Montag, 30. Mai 2016, 19.30 Uhr
Haus der Musik, Seilerstätte 30, 1010 Wien

im Rahmen des Festivals der Jüdischen Kultur 2016
http://kultur.ikg-wien.at/festival-der-juedischen-kultur-2016/

Konzert: Estelle Goldfarb
Dienstag, 31. Mai 2016, 19.30 Uhr
Haus der Musik, Seilerstätte 30, 1010 Wien

im Rahmen des Festivals der Jüdischen Kultur 2016
http://kultur.ikg-wien.at/festival-der-juedischen-kultur-2016/

Konzert: Bubbe Mayses. Ladies & Klezmer
Mittwoch, 1. Juni 2016, 19.30 Uhr
Haus der Musik, Seilerstätte 30, 1010 Wien

im Rahmen des Festivals der Jüdischen Kultur 2016
http://kultur.ikg-wien.at/festival-der-juedischen-kultur-2016/

Konzert: Les Yeux noirs
Sonntag, 5. Juni 2016, 19.30 Uhr
Haus der Musik, Seilerstätte 30, 1010 Wien

im Rahmen des Festivals der Jüdischen Kultur 2016
http://kultur.ikg-wien.at/festival-der-juedischen-kultur-2016/