Rassistisches RFJ-Plakat – Kritik von IKG und IGGÖ

IKG-Präsident Oskar Deutsch deutet ein ausländerfeindliches Plakat des Rings Freiheitlicher Jugend (RFJ) Steiermark als „eindeutig rassistisch“  im Ö1-„Mittagsjournal“ am Donnerstag. Die Islamische Glaubensgemeinschaft ortet dabei Hetze gegen Muslime. Deutsch will zwar keine direkten Vergleiche zum Nationalsozialismus ziehen, aber: „Auch damals seien Menschengruppen als minderwertig dargestellt worden.“  Wohin dieses Herabwürdigen führt, sehe man anhand der Geschichte. Bei dieser Fülle sogenannter „Einzelfälle“ sollte die FPÖ-Führung handeln. Wenn dies nicht passiert, müsse Bundeskanzler Sebastian Kurz etwas tun.

Ö1-Mittagsjournal: https://oe1.orf.at/player/20190425/550471