ORF-TV-Programmschwerpunkt zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Der ORF widmet dem Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust ab Freitag, dem 24. Jänner 2020, einen umfangreichen Programmschwerpunkt in ORF 2, ORF III und 3sat. ORF 2 zeigt u. a. vier Neuproduktionen bzw. ORF-Premieren, wie das preisgekrönte ungarische Holocaust-Drama „Son of Saul“ (28. Jänner), Stefan Ruzowitzkys Oscar-prämiertes KZ-Drama „Die Fälscher“ und die „Menschen & Mächte“-Dokumentation „Anton Schmid – Der gute Mensch von Wilna“ (29. Jänner). Zahlreiche TV-Produktionen, Dokumentationen und die Sendungen „Universum History“, „Religionen der Welt“, „Orientierung“, „Heimat Fremde Heimat“, „#uploading_holocaust“ und „kreuz und quer“ stehen im Zeichen des Gedenkens. (ORF)

Eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Beiträge mit Sendezeiten finden Sie unter: tv.orf.at/highlights