JMF(Audiatur-Online): Neue Studie enthüllt Antisemitismus auf TikTok

Die Social-Media-Plattform TikTok ist laut einem neuen Bericht eine wachsende Brutstätte von Antisemitismus.

Unter der Leitung der Forscher Gabriel Weimann, Professor für Kommunikation an der Universität Haifa und leitender Wissenschaftler am Institut für Terrorismusbekämpfung (ICT), und Natalie Masri, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am ICT, untersuchte der Bericht „Spreading Hate on TikTok“ die Plattform anhand einer systematischen Inhaltsanalyse nach rechtsextremen Inhalten. Lese Artikel weiter auf Audiatur-Online.