JMF: Zur Geschichte der jüdischen Flüchtlinge aus arabischen Ländern

Warum ist die Geschichte der jüdischen Flüchtlinge so wenig bekannt?

Von LYN JULIUS  24.11.2018

Die Frage des antijüdischen Hasses der Araber und Islamisten steht im Zentrum des Konflikts mit Israel. Warum wurden dann die jüdischen Flüchtlinge so sehr vernachlässigt?

Vor 70 Jahren öffnete der neu gegründete Staat Israel die Tore für hunderttausende jüdischer Flüchtlinge. Viele von ihnen waren Holocaust-Überlebende aus DP-Lagern oder den verbliebenen Gemeinden in Osteuropa, aber die größte Gruppe, die in Israel Zuflucht suchte, stammte aus den arabischen und muslimischen Ländern.

Lese Artikel: https://www.jpost.com/Opinion/Why-is-the-story-of-the-Jewish-refugees-so-little-known-572700