JMF (Kurier): Die Jugend holt Strrache ein…

Rechtsextreme Szene: Das sagt Strache zu den neuen Fotos

Auf Pfote getreten – Hund beißt Mäderl ins GesichtAuf Pfote getreten – Hund beißt Mäderl ins Gesicht
Wahlkampf-Start mit taktischem Fehler – doch der interne Konkurrent ist noch ungeschickter. Der Doskozil-Hype ist vorbei
Foto vor Großdeutschland-Karte und Postkarte mit „Deutschen Heilgrüßen“ bringen möglichen neuen EU-Mandatar unter Druck.

Neue Hinweise auf die einschlägige Vergangenheit von Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache: Ein Foto zeigt den etwa 21-jährigen Strache offenbar vor einer Karte Nazi-Deutschlands, außerdem liegt eine Postkarte mit dem Porträtbild eines Obersts der Wehrmacht vor, gezeichnet unter anderem von Strache. Diese Belege für Straches Zeit in der rechtsextremen Szene hat die Wiener Wochenzeitung Falter am Dienstag veröffentlicht. Weiterlesen auf kurier.at