Gedenk- und Befreiungsfeier KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Wien (OTS) – Am Sonntag, den 5. Mai 2019, jährt sich die Befreiung des KZ Mauthausen bereits zum 74. Mal. Anlässlich der Befreiung des KZ Mauthausen findet die Internationale Gedenk- und Befreiungsfeier in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen statt. Dieses Jahr mit dem Themen-Schwerpunkt „Niemals Nummer. Immer Mensch.“. Die Internationale Befreiungsfeier stellt die weitaus größte Gedenk- und Befreiungsfeier weltweit dar. Insgesamt finden im Netzwerk des MKÖ 2019 mehr als 90 Gedenkveranstaltungen statt.

Wann: Sonntag, 5. Mai 2019, Beginn: 11:00 Uhr
Wo: KZ-Gedenkstätte Mauthausen Oberösterreich, Erinnerungsstraße 1, 4310 Mauthausen

Weitere Informationen, das Programm und Fotos finden Sie unter www.mkoe.at

Zum Gedenken an die Opfer und die Freude über die Befreiung von der nationalsozialistischen Terrorherrschaft veranstaltet das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) in Kooperation mit den Wiener Symphonikern am 8. Mai 2019 bereits zum siebten Mal das Fest der Freude mit einem Gratiskonzert und einer Rede vom Zeitzeugen Shaul Spielmann am Wiener Heldenplatz. Am 8. Mai 1945 kapitulierte die Deutsche Wehrmacht und der Zweite Weltkrieg endete in Europa. Das Fest der Freude widmet sich im Jahr 2019 neben dem Tag der Befreiung auch den inhaltlichen Schwerpunkten Europa und Menschenrechte. Dieses Jahr wird zum ersten Mal der Bogen zur Moderne gespannt – Conchita singt zum Abschluss die „Ode an die Freude“ von Ludwig van Beethoven.

Wann: Mittwoch, 8. Mai 2019, Beginn: 19:30 Uhr
Wo: Heldenplatz, 1010 Wien

Weitere Informationen, das Programm und Fotos finden Sie unter: www.festderfreude.at
Rückfragehinweis:
Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ)
01/212 83 33
info@mkoe.at, www.mkoe.at