Lade Veranstaltungen
Veranstaltungen suchen

Event Views Navigation

Oktober 2019

Filmvorführung: „Der Vorleser“

8. Oktober um 20:00
Oberwart – Dieselkino, Europastr. 3
7400 Oberwart

Sie ist rätselhaft und viel älter als er… Der 15-jährige Schüler Michael Berg (David Kross) trifft auf seinem Heimweg auf die 20 Jahre ältere Hanna Schmitz (Kate Winslet). Zwischen der 36-jährigen Hanna und Michael entwickelt sich eine Liebesbeziehung. Besonders geprägt ist ihr Zusammensein durch das Ritual des Vorlesens von Büchern durch Michael, denn Hanna ist Analphabetin. Eines Tages verschwindet sie spurlos. Jahre später entdeckt Michael sie bei einem Gerichtsprozess auf der Anklagebank. Hanna wird beschuldigt, für den Tod von 300…

Mehr erfahren »

Filmvorführung: „Sterne“

9. Oktober um 18:00
Frauenkirchen – VHS/ Amtshausgasse 9

Griechische Juden haben 1943 auf ihrer Deportation ins Todeslager Auschwitz einen dreitägigen Aufenthalt in einer kleinen bulgarischen Stadt. Hier begegnet der Wehrmachts-Unteroffizier Walter der Jüdin Ruth. Sie bittet ihn um Hilfe für eine gebärende Mitgefangene. Er hilft so gut er kann und verliebt sich in Ruth. Durch diese Liebe beginnt sich der ehemalige Kunststudent, der als Soldat seine Pflicht erfüllen wollte, zu wandeln. Er gerät in Konflikt mit seinem Vorgesetzten und Freund Kurt, einem überheblichen und brutalen Landser. Zunächst lehnt…

Mehr erfahren »

Filmvorführung: „Die Kinder der Villa Emma“

9. Oktober um 19:00
Güssing – VHS/ Schulstr. 6

Frühling des Jahres 1941: Die 14-jährige Betty flüchtet mithilfe einer jüdischen Hilfsorganisation, die eine Gruppe Kinder nach Palästina bringen will. Doch sie muss einen hohen Preis zahlen und ihre Familie und Freunde zurücklassen. Die Betreuer Josko und Helga führen die Kinder zunächst nach Zagreb. Nach einigen Strapazen landet die Gruppe schließlich in der Villa Emma in Italien, wo sie zunächst sicher sind. Das Drama „Die Kinder der Villa Emma“ basiert auf wahren Begebenheiten: so bot die Villa Emma in der…

Mehr erfahren »

Kino: KRIEG UND ALLTAG: AMATEURFILME 1939–1945

10. Oktober um 18:30
Filmarchiv Austria, Obere Augartenstraße 1
1020 Wien

DIE KRIEGSJAHRE IN NEU ENTDECKTEN PRIVATEN FILMDOKUMENTEN Mit einer Einführung von Anna Dobringer Am 1. September 2019 jährt sich der Beginn des Zweiten Weltkriegs zum 80. Mal. Aus diesem Anlass präsentiert das Filmarchiv Austria ein Programm von Dokumenten aus den Kriegsjahren aus seinen umfangreichen Sammlungsbeständen zur Amateurfilmkultur in Österreich. Viele der hier gezeigten Aufnahmen stammen aus Zugängen, die das Filmarchiv im Zuge von Sammelaufrufen in Niederösterreich, Salzburg und dem Burgenland erhalten hat. Während Aufnahmen aus zivilen Lebensbereichen eine Durchdringung des…

Mehr erfahren »

KINO.IM.ZIB: Dibbuk – Eine Hochzeit in Polen

10. Oktober um 19:30
ZiB Baden, Grabengasse 14
2500 Baden bei Wien

Regie:  Marcin Wrona  PL, IL 2015 Darsteller:  Itay Tiran, Andrzej Grabowski, Agnieszka Zulewska, Tomasz Schuchardt u.a. Eine vodkagetränkte Hochzeitsfeier auf dem Lubliner Lande gerät aus den Fugen, als der in England aufgewachsene Bräutigam Piotr zu ahnen beginnt, dass das ihm als Brautgeschenk angebotene Anwesen ein dunkles Geheimnis birgt… Die jüdische Legende um den Dibbuk als stimmungsvoller Hochzeitstaumel und politische Parabel; mit reichlich heiteren, surrealen und unheimlichen Elementen beschäftigt sich das Drama mit dem kollektiven Verdrängen unerwünschter Wahrheiten. Auch dieser Film…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren