Lade Veranstaltungen
Finde Veranstaltungen

Event Views Navigation

August 2020

Museum: „Ende der Zeitzeugenschaft?“

16. August um 10:00 - 17:00
Jüdisches Museum Hohenems, Villa Heimann-Rosenthal Schweizer Straße 5
6845 Hohenems

!Der Eintritt zur aktuellen Ausstellung und zur Dauerausstellung ist frei! (Letzter Ausstellungstag) Die Zeitzeugenschaft des Holocaust geht ihrem Ende entgegen. Nur noch wenige Überlebende der NS-Herrschaft können aus eigener Erfahrung sprechen – oder von jenen Menschen berichten, die im Holocaust ermordet wurden. Was bleibt, sind literarische Zeugnisse und unzählige Videointerviews der Überlebenden – sowie die Frage danach, wie wir in Zukunft mit dieser Erbschaft umgehen wollen. Grund genug, den Blick auf die Geschichte der Zeitzeugenschaft zu richten, die komplexe Beziehung…

Erfahren Sie mehr »

Walking Tour & Führung im Wiener Stadttempel

16. August um 10:00 - 17. August um 12:00
Book Shop Singer, Rabensteig 3
1010 Wien

Der Info Point Jewish Vienna bietet neuerdings eine einzigartige Package Tour an, bei der Sie das faszinierende Jüdische Wien durch eine spannende Walking Tour sowie einer exklusiven Führung im Wiener Stadttempel kennen lernen können. Die wöchentlich stattfindende 2,5 Stündige Tour, ist auf 10 TeilnehmerInnen begrenzt. ➱ Weitere Informationen & Anmeldung unter: 01 5124510 sowie office@jewishinfopoint.at JEWISH INFO POINT VIENNA, Rabensteig 3 im Book Shop Singer (1010 Wien)   Neben dem Package an den Montagen, ab sofort jeweils SONNTAGS ab 11 Uhr alternierend: SUNDAY WALK: Wiener Zentralfriedhof…

Erfahren Sie mehr »

Open-Air/Filmretrospektive Mauthausen: Verantwortung ist immer in der Gegenwart. Wider Rassismus und Antisemitismus heute

19. August um 20:00 - 22. August um 20:00
Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Von 19. bis 22. August 2020 werden vor dem Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Mauthausen ab 20:00 Uhr Spielfilme zum Thema "Verantwortung ist immer Gegenwart. Wider Rassismus und Antisemitismus Heute" gezeigt. Der Eintritt ist frei. Jeweils mit Einführung und Publikumsgespräch mit Frank Stern Mittwoch, 19. August – Samstag, 22. August 2020 täglich um 20 Uhr vor der KZ-Gedenkstätte Mauthausen (Bus-Shuttle von Wien vorhanden!)    

Erfahren Sie mehr »

Open-Air Filmretrospektive Mauthausen: Leni

19. August um 20:00
Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

LENI, D 1993/1994, Regie: Leo Hiemer, 74 Min. Mit Johanna Thanheiser, Hannes Thanheiser, Christa Berndl, Martin Maria Abram, Natalia Wörner u.a. Mittwoch, 19. August 2020, um 20 Uhr Von 19. bis 22. August 2020 werden vor dem Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Mauthausen ab 20:00 Uhr Spielfilme zum Thema "Verantwortung ist immer Gegenwart. Wider Rassismus und Antisemitismus Heute" gezeigt.  Der Eintritt ist frei. Jeweils mit Einführung und Publikumsgespräch mit Frank Stern  * KZ-Gedenkstätte Mauthausen (Shuttle Bus von Wien vorhanden!)  

Erfahren Sie mehr »

Führung: Families matter. Family Matters.

20. August um 17:00 - 19:00
Museum Dorotheergasse, Dorotheergasse 11
1010 Wien
+ Google Karte anzeigen

Im Jüdischen Museum Wien treffen Sie anhand von ausgewählten Objekten Familien aus Wien und der Welt. Sie erzählen große und kleine Geschichte(n), Stadt- und Weltgeschichte, vom Netzwerken und Erinnern. Wir lassen Prominenz ebenso zu Wort kommen wie völlig unbekannte Leute, die immer auch Familienmitglieder sind. Im Dom Museum Wien begegnet Ihnen Familie als Schauplatz einer Vielfalt von Emotionen. Die aktuelle Schau „Family Matters“ veranschaulicht in Gegenüberstellungen von Skulptur, Malerei, Graphik, Foto- und Videoarbeiten vom Mittelalter bis in die Gegenwart, wie…

Erfahren Sie mehr »

Open-Air Filmretrospektive Mauthausen: Mich überfiel die Nacht

20. August um 20:00
Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

MICH ÜBERFIEL DIE NACHT / ZASTIHLA ME NOC, CSSR 1984, Regie: Juray Herz, 110 Min. Mit Jana  Rihakova, Katerina Urbancova,  Jana Brechova, Sylva Turbova, Ludmila Molinova u.a. Donnerstag, 20. August 2020 um 20.00 Uhr   Von 19. bis 22. August 2020 werden vor dem Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Mauthausen ab 20:00 Uhr Spielfilme zum Thema "Verantwortung ist immer Gegenwart. Wider Rassismus und Antisemitismus Heute" gezeigt.  Der Eintritt ist frei. Jeweils mit Einführung und Publikumsgespräch mit Frank Stern  * Die Filmretrospektive findet…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Online Lesung: Ganz im Ernst!

2. September um 17:30 - 18:30

  Erwin Steinhauer liest Literarisches und Satirisches mit Texten von Alfred Polgar, Armin Berg, H.C. Artmann, Ödön von Horvath, Helmut Qualtinger, Peter Hammerschlag, Karl Kraus ... u.v.a. Alle Autoren dieses Abends sind gnadenlose Analytiker der Spezies "homo austriacus". Über den Künstler: Erwin Steinhauer, 1951 in Wien geboren, studierte Geschichte und Germanistik, wandte sich 1974 dem Kabarett zu. Nach ersten Engagements am Theater an der Wien und im Kabarett Simpl in Wien erlernte er den Beruf "Kabarettist" am Düsseldorfer Kommödchen. Ab…

Erfahren Sie mehr »

Europäische Tage der jüdischen Kultur im Burgenland

6. September
Online

Seit nunmehr einundzwanzig Jahren finden europaweit Veranstaltungen zum „Europäischen Tag der jüdischen Kultur“ statt. Auch im Burgenland werden in diesem Rahmen die Geschichte, Traditionen und Bräuche des europäischen Judentums an eine breite Öffentlichkeit getragen. Dabei ist das rege Interesse an den Veranstaltungen ungebrochen: alleine letztes Jahr wurden bei den angebotenen Veranstaltungen über 500 BesucherInnen gezählt. Obwohl dieser Aktionstag im Burgenland heuer zum bereits sieben Mal ausgetragen wird, vermag er es heuer dennoch zu überraschen. Aufgrund der weltweiten Entwicklungen rund um…

Erfahren Sie mehr »

Walking Tour & Führung im Wiener Stadttempel

6. September um 10:00 - 7. September um 12:00
Book Shop Singer, Rabensteig 3
1010 Wien
+ Google Karte anzeigen

Der Info Point Jewish Vienna bietet neuerdings eine einzigartige Package Tour an, bei der Sie das faszinierende Jüdische Wien durch eine spannende Walking Tour sowie einer exklusiven Führung im Wiener Stadttempel kennen lernen können. Die wöchentlich stattfindende 2,5 Stündige Tour, ist auf 10 TeilnehmerInnen begrenzt. ➱ Weitere Informationen & Anmeldung unter: 01 5124510 sowie office@jewishinfopoint.at JEWISH INFO POINT VIENNA, Rabensteig 3 im Book Shop Singer (1010 Wien)   Neben dem Package an den Montagen, ab sofort jeweils SONNTAGS ab 11 Uhr alternierend: SUNDAY WALK: Wiener Zentralfriedhof…

Erfahren Sie mehr »

Führung am „Russenfriedhof“

6. September um 14:00 - 15:30
St. Johann im Pongau, „Russenfriedhof“, St. Johann im Pongau
5600 Salzburg

Führung am "Russenfriedhof" nördlich von St. Johann/Pongau mit Informationen zur Entstehung und zum historischen Kontext Zirka zweieinhalb Kilometer nördlich vom Zentrum der Stadt St. Johann/Pg. liegt unterhalb der B 311 der „Russenfriedhof“. Beim Knoten Altach leitet ein Wegweiser an der Bundesstraße zur Zufahrt des „Russenfriedhofs“. Der Lagerfriedhof hat sich im Volksmund als „Russenfriedhof“ eingeprägt. In zwei Massengräbern und fünf Einzelgräbern liegen 3.549 sowjetische Kriegsgefangene und Zivilpersonen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden hier 51 jugoslawische Kriegsgefangene und Zivilpersonen bestattet. Die sowjetischen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren