Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Events

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 2018

Vortrag: „The Dead Sea Scrolls: 70 Years of Discovery and Current Challenges“

23. Januar um 17:00
Katholisch-Theologische Fakultät, Universitätsplatz 1 Salzburg

Herzliche Einladung des Fachbereichs Bibelwissenschaft und Kirchengeschichte zu einem Gastvortrag von Prof. Jonathan Ben-Dov University of Haifa, Israel   „The Dead Sea Scrolls: 70 Years of Discovery and Current Challenges“ Vortrag mit anschließender Diskussion Dienstag, 23. Jänner 2018 17:15 Uhr, Hörsaal 107 Katholisch-Theologische Fakultät, Universitätsplatz 1

Erfahre mehr »

Buchpräsentation „Der Fall Gurlitt“

23. Januar um 18:30
Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11
1010 Wien , Österreich

"Tür aufgebrochen. Zollfahndung Lindau.“ Mit diesen knappen Worten beschreibt Cornelius Gurlitt die dramatischen Ereignisse vom 28. Februar 2012, als Zollbeamte in seine Münchner Wohnung eindringen und seine Sammlung aus über 1500 Kunstwerken beschlagnahmen – eine Aktion, die später als „Schwabinger Kunstfund“ Eingang in die Medien findet und weltweit für Schlagzeilen sorgt. Der Vorwurf der Staats-anwaltschaft: Bei den Bildern, die Gurlitts Vater Hildebrand im Dritten Reich erworben hat – darunter sind Kunstwerke von u.a. Paul Cézanne, Édouard Manet, Claude Monet und Henri…

Erfahre mehr »

Tagung: Paul Scheibelhofer Maskulinitätskonstruktionen und restriktive Flüchtlingspolitik

23. Januar um 19:00
Universität Innsbruck, Universitätsstraße 15 Innsbruck

Moderation: Katharina Lux (DK Geschlechterforschung, Universität Innsbruck) Keine Anmeldung erforderlich. Die Vorträge sind öffentlich. Zeit: 17. Oktober 2017 bis 23. Jänner 2018 Ort: Innsbruck Dienstag, 23. Jänner 2018, 19.00 Uhr Universität Innsbruck, Sowi, Hörsaal 2, Universitätsstraße 15

Erfahre mehr »

Film mit Einführung: „Tevye“ (USA, 1939)

23. Januar um 19:00
Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung, Praterstern 1
1020 Wien

23. Jänner, 19:00 Uhr – Benjy Fox-Rosen Film mit Einführung: „Tevye“ (USA, 1939) Teil der fünfteiligen Filmreihe: Yiddish Music on Film (in Englisch)  

Erfahre mehr »

Vortrag: „Hat Paulus eine neue Religion gegründet? – Perspektiven aus der Religionspädagogik“

25. Januar um 18:30
Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung, Praterstern 1
1020 Wien

25. Jänner, 18:30 Uhr – Julia Spichal Vortrag: „Hat Paulus eine neue Religion gegründet? – Perspektiven aus der Religionspädagogik“ Teil der mehrteiligen Vortragsreihe: Judentümer und Christentümer im ersten Jahrhundert u. Z.  

Erfahre mehr »

Erstes Wiener Lesetheater: Zum Internationalen Holocaust-Gedenktag anlässlich der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Jänner 1945

25. Januar um 19:00
Republikanischer Club, Rockhgasse 1
1010 Wien , Österreich

IN WELCHER SPRACHE TRÄUMEN SIE? BEST OF ÖSTERREICHISCHE EXILLYRIK Anthologie Österreichische Exillyrik, Herausgeber_innen: Konstantin KAISER, Miguel HERZKESTRANEK, Daniela STRIGL; Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft Mit: Jakub KAVIN, Vera SCHWARZ, Susanna C. SCHWARZ-ASCHNER (Auswahl und Gestaltung), Maximilian SPIELMANN. Die große Anthologie des Exils, der Verfolgung, des Widerstands und der inneren Emigration stellt 278 Lyrikerinnen und Lyriker mit markanten Werkproben und in Kurzbiographien vor. Die Lyrik ist die zentrale literarische Gattung des Exils: als Überlebenshilfe in einer bedrückenden Außenwelt, als Möglichkeit des…

Erfahre mehr »

Janusz Korczak Gesellschaft: Kinderphilosophie und Ethik

26. Januar um 18:00
VHS Mariahilf, Damböckgasse 4
1060 Wien

Einladung zum JOUR FIXE: Kinderphilosophie und Ethik Univ.-Prof. DDr. Daniela CAMHY  Frau Univ.-Prof. DDr. Daniela Camhy gründet und leitet die Österreichische Gesellschaft für Kinderphilosophie Das Ziel: den neuen Forschungs-zweig ,Kinder- und Jugendphilosophie’ zu fördern, d. h. diesen theoretisch und praktisch weiterzuentwickeln. Sie ist Trägerin des Instituts für Kinder- und Jugendphilosophie, das erste dieser Art und nach wie vor das einzige im deutschen Sprachraum. Die Aufgabengebiete des Instituts sind: u.a. Durchführung und Betreuung wissenschaftlicher Projekte und EU-Projekte; Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses; Erstellung…

Erfahre mehr »

Internationaler Holocaust-Gedenktag – mit dem Bündnis Jetzt Zeichen Setzen

27. Januar um 18:00
Diplomatische Akademie, Favoritenstraße 15a
1040 Wien

Anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages am 27. Jänner 2018 lädt das Bündnis Jetzt Zeichen Setzen! zum gemeinsamen Gedenken ein. In diesem Jahr stellen wir uns die Frage, wie eine Erinnerungskultur aussehen kann, die keine Zeitzeug_innen mehr hat. Was erwarten aber eben jene von uns? Und wie gehen wir mit diesen Erwartungen um? Es werden die Zeitzeugin Helga Feldner, Dr. Heinz Fischer und junge Stimmen der Jüdischen HochschülerInnenschaft und des Romano-Centros sprechen. Musikalisch wird der Abend von Ivana Ferencova & Chor begleitet.…

Erfahre mehr »

Musik Tage Bruno Walter : In Erinnerung an die Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau

27. Januar um 19:30
Wiener Musikverein, Musikvereinsplatz 1
1010 Wien

Kochkurs: Israeli Breakfast / Brunch

28. Januar um 9:30 - 17:00
Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung, Praterstern 1
1020 Wien

28. Jänner, 9:30 Uhr – Maschi Mermelstein-Stoessel Kochkurs: Israeli Breakfast / Brunch  

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren