Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2017

Workshop: Shabbat – Vom Geschenk des Aufhörens.

22. Juni - 25. Juni
Kardinal-König-Haus, Kardinal-König-Platz 3
1130 Wien
+ Google Karte

Die    „Erfindung“    des    Shabbat    als    wöchentliche    Unter brechung menschlichen Schaffens ist vielleicht Israels größtes Geschenk an die Menschheit. Erst im 4. Jh. wurde unser Sonntag neben dem Herren tag auch zum Ruhetag, zum Tag des Aufhörens. Der Shabbat ist eigentlich kein Gebot, sondern ein Privileg, das es zu entdecken gilt. Es ist ein interessanter Prozess, wie das Volk Israel auf seinem Weg    durch    die    Wüste    den    Shabbat    „entdeckt“.    Immer    mehr    wird    der    Shabbat    zu    einem    „Zeichen“    zwischen Gott und seinem…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: Heiliges oder unheiliges Land? Religion und Staat in Israel

26. Juni um 18:00
Aula am Campus der Universität Wien, Spitalgasse 2
1090 Wien
+ Google Karte

Vortragender: Michael Brenner, American University Washington and Ludwig-Maximilian University of Munich.  

Erfahren Sie mehr »

Buchpräsentation: Walter Brunner „Josef Schleich. ‚Judenschlepper‘ aus Graz 1938-1941. Eine Dokumentation“

26. Juni um 18:30
Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11
1010 Wien , Österreich
+ Google Karte

Josef Schleich war nicht der einzige, der während des nationalsozialistischen Terrors im Dritten Reich verfolgte Menschen ins Ausland gebracht hat, aber er bewerkstelligte dies von 1938 bis 1941 professionell und mithilfe einer durchorganisierten Schlepperorganisation im großen Stil. Tausende Juden wurden von ihm gegen Bezahlung über die Grenze nach Jugoslawien gebracht und damit vor der Vernichtung bewahrt - und das nicht nur unter Duldung, sondern auch im Auftrag der Gestapo. Vor allem die meisten jüdischen Flüchtlinge sahen in ihm die oft…

Erfahren Sie mehr »

Buchvorstellung in Graz: Gerda Eisler: Eine Jugend in Graz und Tel Aviv

26. Juni um 19:00
Graz Museum, Sackstraße 18
8010 Graz
+ Google Karte

Palästina ist herrlich, so schön und warm und so viel Sonne. Kommt schnell nach. Diese Zeilen schreibt Gerda Eislers Vater, Heinrich Engel, kurz nach seiner Ankunft in Tel Aviv an seine Familie in Graz. Also brechen die Mutter Rosa Engel und die Kinder Gerda und Alfred 1933 ebenfalls nach Tel Aviv auf, wo sich die Familie nach finanziellen Schwierigkeiten ein neues Leben aufbauen will. Schneller als ihre Eltern findet sich Gerda in dem fremden Land zurecht, besucht die Schule und…

Erfahren Sie mehr »

Stolpersteinverlegung in Graz für 27 vom Oeverseegymnasium vertriebene Schüler

27. Juni um 12:00 - 14:00

12:30 Verlegung von Stolpersteinen für 27 der Schule verwiesene jüdische Schüler des Oeverseegymnasiums, Oeverseegasse 28, 8020 Graz Nähere Informationen unter: www.stolpersteine-graz.at

Erfahren Sie mehr »

Buchpräsentation: AfD & FPÖ. Antisemitismus, völkischer Nationalismus und Geschlechterbilder

27. Juni um 19:00
Republikanischer Club, Rockhgasse 1
1010 Wien Wien , Österreich
+ Google Karte

Buchpräsentation mit Stephan Grigat, Gerhard Scheit, Heribert Schiedel & Karin Stögner

Erfahren Sie mehr »

Mazel Tov! Wiener Jüdischer Chor und Wiener Klezmer Orchester

27. Juni um 19:30
Volkstheater, Neustiftgasse 1
1070 Wien
+ Google Karte

Diese beiden Ensembles sind die größten Vertreter der jüdischen Musik in der Wiener Szene und ein überzeugender Beweis dafür, dass diese Musik mehr denn je gehört, gespielt, geliebt und gelebt wird. Mehr als 100 Künstlerinnen und Künstler werden gemeinsam auf der großen Bühne des Volkstheaters musizieren. Ein abwechslungsreiches, berührendes und mitreißendes Programm erwartet die Besucher: Jiddische Lieder, Klezmer-Musik, Chassidische Hochzeitstänze, Sephardische Folklore und viele Überraschungen. Mitwirkende: Wiener Jüdischer Chor (www.wjchor.at) Wiener Klezmer Orchester (www.klezmerorchester.at) Special guests: Geigenvirtuose Aliosha Biz und…

Erfahren Sie mehr »

Konzert bei Styriarte: Giora Feidman. Very Klezmer

27. Juni um 20:00
Helmut List Halle, Graz, Waagner-Biro-Straße 98a
8020 Graz
+ Google Karte

Bei der Styriarte spielt Giora Feidman mit den Gitanes Blondes auf. Im März 2016 wurde er 80 Jahre alt, doch sein Nimbus ist ungebrochen. Wo immer Giora Feidman seine sanften Klarinettentöne durch den Raum schweben lässt, zieht er das Publikum in seinen Bann. Schon sein Vater, Großvater und Urgroßvater spielten zu jüdischen Hochzeiten und zur Bar-Mitzwa auf. Seit 2010 entwickelt Feidman mit den Gitanes Blondes aus München Klezmer-Programme. Im Anschluss an das Programm öffnen sich die Pforten zum Ballroom in…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag Sarah Cramsey: Ungewisse Staatsbürgerschaft – Jüdische Zugehörigkeit und die „Ethnische Revolution“ in Polen und der Tschechoslowakei, 1917-1947

28. Juni um 18:00
Tschechisches Zentrum, Herrengasse 17
1010 Wien
+ Google Karte

In ihrem Buch „Uncertain Citizenship: Jewish Belonging and the „Ethnic Revolution“ in Poland and Czechoslovakia, 1917-1947“ stützt sich Sarah Cramsey auf die These, dass die Lösung der Frage um die politische und staatliche Zugehörigkeit der jüdischen Bevölkerung in Europa Resultat transnationaler Debatten, diplomatischer Manöver, demografischem Drucks und mehrstufiger politischer Programme sei. http://wien.czechcentres.cz/programm/event-details/uncertain-citizenship-jewish-belonging-and-the-eth/ Veranstaltet vom Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien (VWI) in Kooperation mit dem Tschechischen Zentrum Wien.

Erfahren Sie mehr »

Vortrag Dan Schueftan: Israel zwischen Trump, Putin und Europa

28. Juni um 19:30
Gemeindezentrum der IKG Wien, Seitenstettengasse 2
1010 Wien
+ Google Karte

Die ISRAELITISCHE KULTUSGEMEINDE WIEN lädt ein zu einem Vortrag von Dan Schueftan Director The National Security Studies Center University of Haifa „Israel zwischen Trump,Putin und Europa“ Nichtgemeindemitglieder bitte um Anmeldung unter office@ikg-wien.at

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren