Lade Veranstaltungen

« All Events

Umbrüche: Veranstaltungsreihe zum Gedenkjahr 2018

13. September 2018 um 15:30 - 26. Mai 2019 um 17:00

Umbrüche: Veranstaltungsreihe zum Gedenkjahr 2018

1848 – 1918 – 1938 – 1948 – 1958 – 1968 – 1978 – 1988 – 2008 – 2018

„Nur wenn wir aus der Vergangenheit lernen, können wir an einer guten Zukunft bauen.“

Herbert Schweiger, Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen

Das Jahr 2018 ist ein Mega-Gedenkjahr: Das offizielle Österreich organisiert ebenso eine Vielzahl von Veranstaltungen und Events, wie viele kleinere und größere Initiativen. Die Wiener Volkshochschulen haben sich entschieden, im Jahr 2018 die vielfältigen historischen Umbrüche zu thematisieren, die diese Daten zum Ausdruck bringen.

Für eine gelungene Gedenkkultur ist es nicht nur wichtig, sich den Ereignissen an sich zu widmen, sondern auch zu hinterfragen wer ins Gedenken involviert ist. Unser Anspruch ist nicht, Veranstaltungen für Eliten durchzuführen, sondern uns auch jenen Zielgruppen zuzuwenden, die wir in unsere vielfältigen Bildungsmaßnahmen bereits integriert haben: Bildungsbenachteiligte Jugendliche wie wissbegierige SeniorInnen, an Kurzsprachkursen interessierte WienerInnen ebenso wie unsere mehr als tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unser Ziel ist es, die Bedeutung dieser Umbruchs-Jahre möglichst vielen in Wien lebenden Menschen näherzubringen.

Dafür haben wir an allen Wiener Volkshochschulen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm vorbereitet, das im gesamten Jahr 2018 die vielfältigen Umbrüche und Zeitenwenden thematisiert.
»Wir wissen es, daß diese Beamtenschaft ihre Pflicht auch im neuen Wien tun wird« Die Wiener Stadtverwaltung 1938
13.09.2018, 15:30-17:00 Uhr, VHS Alsergrund, Währing, Döbling (Außer Haus)
Das Münchner Abkommen 1938
17.10.2018, 19:00-20:30 Uhr, VHS Floridsdorf, Angerer Straße 14 , 1210 Wien
„Die Stadt ohne Juden“ Ö (1924) – Filmvorführung mit musikalischer Begleitung
17.10.2018 , 19:00-21:00 Uhr, VHS Wiener Urania, Uraniastraße 1 , 1010 Wien
Gedenkjahr 1938 – ein Zeitzeuge berichtet
07.11.2018, 19:00-21:00 Uhr, VHS Floridsdorf, Angerer Straße 14, 1210 Wien
Die Stadt ohne „- Führung durch die Ausstellung zum Republiksjubiläum
07.11.2018 , 11:00-13:00 Uhr, Außer Haus, 1010 , Uraniastraße 1, Außer Haus
Die Stadt ohne „- Führung durch die Ausstellung zum Republiksjubiläum
16.11.2018 , 16:30-18:30 Uhr Außer Haus, 1010 , Uraniastraße 1, Außer Haus

Erinnern an die Novemberpogrome 1938: Bezirksrundgänge in der Brigittenau und in Favoriten

Fr. 09.11.2018 | 18.00–20.00 Uhr: Brigittenau

Treffpunkt: Wallensteinplatz, 1200 Wien

Do. 15.11.2018 | 17.00–19.00 Uhr: Favoriten

Treffpunkt: Favoritenstraße, vor dem Haus 106 bei U1 Keplerplatz, 1100 Wien

Details

Beginn:
13. September um 15:30
Ende:
26. Mai 2019 um 17:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

VHS Alsergrund, Währing, Döbling (Außer Haus)

1190 Wien