Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Live-Talk: „Corona als Katalysator antisemitischer Verschwörungsmythen“

15. Mai um 16:00

Freitag, 15. Mai 2020,  16 Uhr auf: https://www.facebook.com/ELES.Studienwerk/live_videos/

Mit Dr. Felix Klein, Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben und den Kampf gegen Antisemitismus, Saba-Nur Cheema, pädagogische Leiterin der Bildungsstätte Anne Frank e. V. und dem Soziologen Prof. Natan Sznaider. Moderation: Jo Frank, Geschäftsführer von ELES.

Fake-News und Verschwörungserzählungen rund um den Corona-Virus erreichen ein Millionenpublikum. Antisemische Vorurteile und Zuschreibungen werden nicht nur im Netz offen geäußert. Auf sogenannten „Hygienedemos“ tragen Menschen „Judensterne“ mit der Aufschrift „Geimpft“, wird der Holocaust relativiert und seine Opfer verhöhnt. Warum sind Verschwörungstheorien mehr als antisemitische Propaganda und wie kommt der Antisemitismus in die Corona-Verschwörungsmythen? Welche Funktion hat er in dieser und in anderen Verschwörungserzählungen? Warum sind Verschwörungstheorien gerade für Rechtspopulist_innen so attraktiv und welche Möglichkeit der Intervention gibt es? Und: Wer muss aktiv werden?

Dies sind einige der Themen unseres ersten Live-Talks im Rahmen des neuen Aktionsprogramm „Nie wieder!? Gemeinsam gegen Antisemitismus & für eine plurale Gesellschaft“.

Wir streamen das Zoom-Gespräch live auf Facebook. Der Stream ist öffentlich, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Fragen können während des Streams über das Kommentarfeld gestellt werden. Das Gespräch kann auch ohne eigenen Facebook-Account gesehen werden.

Der Live-Talk findet im Rahmen des heutigen Aktionstages gegen Verschwörungsmythen und Antisemitismus der Amadeu Antonio Stiftung statt:

https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/digitaler-aktionstag-gegen-verschwoerungsmythen-und-antisemitismus-am-15-mai-56891/

Informationen zum Aktionsprogramm „Nie wieder“, das unter der Schirmherrschaft von Dr. Josef Schuster, Präsident Zentralrat der Juden steht, hier:

https://gemeinsam-gegen-antisemitismus.de/

Details

Datum:
15. Mai
Zeit:
16:00
Veranstaltungskategorien:
,

Details

Datum:
15. Mai
Zeit:
16:00
Veranstaltungskategorien:
,