Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literaturcafe “Lise Meitner – Pionierin des Atomzeitalters”

12. Februar um 19:00 - 21:00

David Rennert und Tanja Traxler lesen aus ihrem neuen Buch

“Lise Meitner – Pionierin des Atomzeitalters”
Wo: Gemeindezentrum der IKG
Seitenstettengasse 2, 1010 Wien
Einlass: 18:30, Beginn: 19:00

Eintritt frei!
Wir bitten Sie aus Sicherheitsgründen einen gültigen Lichtbildausweis mitzuführen.

Die in eine Wiener jüdische Familie geborene Lise Meitner war eine Ausnahmeerscheinung als Frau in der Wissenschaft: Sie promovierte 1906 als zweite Frau an der Universität Wien in Physik, wurde nach dem Ersten Weltkrieg eine der ersten Professorinnen Deutschlands und erlangte wissenschaftlichen Weltruhm in der Männerdomäne der Naturwissenschaften. Als Jüdin wurde sie 1938 von den Nazis vertrieben, im schwedischen Exil gelang Meitner ein folgenreicher Durchbruch: die Entdeckung der Kernspaltung. Doch der verdiente Nobelpreis blieb ihr versagt…
In ihrer preisgekrönten Biografie zeichnen die beiden Wissenschaftsjournalisten Tanja Traxler und David Rennert das bewegte Leben der großen österreichischen Physikerin nach. Das Buch „Lise Meitner. Pionierin des Atomzeitalters“ (Residenz Verlag) wurde in der Kategorie Naturwissenschaft zum Wissenschaftsbuch des Jahres 2019 gewählt.

Februar 12 | 19:0021:00

Details

Datum:
12. Februar
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Gemeindezentrum der IKG Wien
Seitenstettengasse 4
1010 Wien , Österreich