Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kino: This land is mine

18. April um 18:00

Irgendwo in Frankreich zur Zeit der deutschen Besatzung: Dorflehrer Albert Lory lebt bei seiner Mutter. Er ist bekennender Neutralist, der Sicherheit und Ruhe schätzt. Die einzige Extravaganz, die er sich leistet, ist die (heimliche) Liebe zu Kollegin Louise, die allerdings mit einem überzeugten Anhänger des Naziregimes verlobt ist. Im Gefolge eines Attentats geraten die unbehaglichen, aber auch überschaubaren Fronten der kleinen Dorfgemeinschaft durcheinander, und schließlich wird Lory wegen Mordes vor Gericht gestellt. Dort fasst er den ersten mutigen Entschluss seines Lebens und hält ein flammendes Plädoyer gegen die Okkupation. THIS LAND IS MINE ist eine zeittypische Hollywood-Anti-Nazi-Drama, ähnlich Fritz Langs HANGMEN ALSO DIE. (Ralph Eue)

Regie:
Jean Renoir
Jahr:
1943
Land:
US

Deutscher Titel:
DIES IST MEIN LAND
BUCH:
Dudley Nichols, Jean Renoir
KAMERA:
Frank Redman
MUSIK:
Lothar Perl
MIT:
Charles Laughton, George Sanders, Maureen O’Hara, Walter Slezak, Una O’Connor

LÄNGE:
103 min
FORMAT:
s/w, 16mm
FASSUNG:
englische Originalfassung

 

Do 18.4. 18:00

Ort:METRO Kinokulturhaus, Eric Pleskow Saal

 

Details

Datum:
18. April
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorien:
,