Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gespräche in ESRA: Peter Huemer spricht mit Topsy Küppers über ihr Buch „Die Brüder Saphir“

3. April um 19:30

Peter Huemer spricht mit Topsy Küppers über ihr neuestes Buch „Die Brüder Saphir“, das im Verlag Der Apfel erschienen ist.

Die Brüder Saphir sind drei Männer, deren Verhaltensweisen nicht gegensätzlicher sein könnten: Mordechai, genannt Manni, ist ein Lebenskünstler, mit einem starken Hang zum Glücksspiel und wechselnden Affären. Moische Saphir ist gehbehindert. Er lebt mit seiner kinderreichen Familie in Mea Shearim, dem orthodoxen Stadtviertel von Jerusalem. Menachem, der sich Max nennt, beherrscht das Bankenimperium der Familie und gilt als einer der reichsten Männer der Welt. Die Geschichte der Brüder Saphir ist ein Roman, in dem nichts erfunden ist. Spannend, aufregend und kriminell!

Topsy Küppers ist eine österreichische Schauspielerin und Autorin. Für ihre Arbeit erhielt sie Auszeichnungen im In- und Ausland, unter anderem: Goldenes Verdienstkreuz des Landes Niederösterreich, Ehrenbotschafterin der Stadt Aachen, Österreichisches Ehrenkreuz Wissenschaft und Kunst 1. Klasse, Deutsches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse, Frau des Jahres 2018 für den Kampf gegen Frauenfeindlichkeit, Antisemitismus und Faschismus der Grünen Leopoldstadt.
Peter Huemer ist Historiker und Publizist in Wien. Er ist Autor zahlreicher Publikationen und begründete die Reihe „Im Gespräch“ im ORF-Hörfunk, die er von 1987 bis 2002 leitete.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung entweder hier auf unserer  Website www.esra.at oder telefonisch (01) 214 90 14 oder per Email an info(at)esra.at. Bitte bringen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis mit.

 

 Mittwoch, 3. April 2019, 19.30 Uhr
ESRA, 1020 Wien, Tempelgasse 5

Details

Datum:
3. April
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

ESRA
Tempelgasse 5
1020 Wien