Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenkveranstaltung für Leo Luster

19. März 2017 um 17:00

Gestorben am 14. Jänner 2017 in Tel Aviv.

Leo Luster wurde 1927 in Wien geboren und wuchs bis zu seiner Deportation in der Schreygasse 12, im 2. Wiener Gemeindebezirk auf. 1942 wurde er mit seinen Eltern ins Sammellager Sperlgasse gebracht: „Wir sind am 24. September 1942 aus dem Sammellager in der Sperlgasse 2a, einer ehemaligen jüdischen Schule, auf offenen Lastautos, zu denen wir unter den Beschimpfungen der Leute hingeführt wurden, zum Aspang-Bahnhof gebracht worden.“ (Zit. Luster, Int.Tanja Eckstein)

Leo Luster überlebte Auschwitz und konnte 1949 mit seiner Mutter zusammen nach Israel auswandern.

In den Jahren nach seiner Pensionierung, er war lange Jahre der Chauffeur des österreichischen Botschafters in Tel Aviv, arbeitete er ehrenamtlich im Zentralkomitee der

Juden aus Österreich in Israel. Leo Luster hat vielen vertriebenen Österreichischen Juden geholfen, Ihre Pension von Österreich zu beantragen und auch zu bekommen. Zuletzt hat er sich für die Errichtung einer Gedenkstätte auf den Gründen des ehemaligen Aspang-Bahnhofes eingesetzt.

Bei der Veranstaltung werden Persönlichkeiten aus Politik und Kultur zu Ehren von Leo Luster sprechen. Ethel Merhaut und Bela Koreny werden das musikalische Rahmenprogramm gestalten. Die Schauspielerin Jaschka Lämmert wird aus „Evakuiert „ (Leo Luster Otto Kalvo, Deggendorf 1946) lesen.

Anschließend wird der Film „Call me a Jew“ von Michael Pfeifenberger, bei dem Leo Luster mitgewirkt hat, gezeigt werden.

Freier Eintritt, um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

www.hamakom.at, contact@hamakom.at, susanne.hoehne@chello.at

Glas Wein, Snacks zum Ausklang der Veranstaltung.

Details

Datum:
19. März 2017
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Theater Nestroyhof
Nestroyplatz 1
1020 Wien

Details

Datum:
19. März 2017
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Theater Nestroyhof
Nestroyplatz 1
1020 Wien