Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BUCHPRÄSENTATION: Stefan Zweig, Worte haben keine Macht mehr.

27. Januar um 18:00

Essays zu Politik und Zeitgeschehen 1916–1941

Präsentation und Gespräch mit Klemens Renoldner und Stephan Resch

Der vorliegende Band erweitert den Kanon jener Texte, die es der Forschung ermöglichen, neue Erkenntnisse über Zweigs Verhältnis von Kunst und Politik zu gewinnen – und gleichzeitig auch das erzählerische Werk neu zu betrachten. Enthalten sind Texte aus dem Zeitraum von 1916–1941, die ein neues Licht auf den »unpolitischen« Autor Zweig werfen.

Zum Abschluß laden wir mit dem Sonderzahl Verlag zum persönlichen Gespräch an das Buffet im koscheren Café

Donnerstag, 23. Januar 2020, 19.00 Uhr

______________________________________________________________________

Vorankündigung:

  1. Januar 2020, 18.30 Uhr

Buchpräsentation „Zwischen Prag und Nikolsburg. Jüdisches Lebenin den böhmischen Ländern“ mit Kateřina Čapková, Martina Niedhammer, Lisa Silverman und Ines Koeltzsch (Moderation) (in Kooperation mit dem Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien; Wien), im Café Book Shop Singer, Rabensteig 3, 18:30 Uhr)

Details

Datum:
27. Januar
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Heldenplatz
Heldenplatz
1010 Wien

Details

Datum:
27. Januar
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Heldenplatz
Heldenplatz
1010 Wien