EU kann US-Sanktionen gegen Iran nicht neutralisieren

  • „Jeder, der mit dem Iran Geschäfte macht, wird KEINE Geschäfte mit den Vereinigten Staaten machen“, so US-Präsident Donald J. Trump.
  • „Die EU verlangt von ihren größten Konzernen, für ein paar Krümel mehr den gesamten Kuchen zu riskieren“, kommentiert der Brüsseler ARD-Korrespondent Samuel Jackisch.
  • „Die Strafen belaufen sich heutzutage auf etliche Milliarden, darum ist es das nicht wert, ein solches Risiko einzugehen wegen ein paar kleinerer Geschäfte oder um europäische Regierungen glücklich zu machen“, zitiert Reuters einen Investmentbanker.

Weiterlesen: https://de.gatestoneinstitute.org/12822/eu-sanktionen-iran