Krisenfonds für jüdische Unternehmen vorgestellt

Zweiter Krisenfonds der IKG, der sich an jüdische Unternehmen richtet, wurde vorgestellt. Anträge richten Sie an: krisenfonds@ikg-wien.at

Corona-Akuthilfe der IKG für Lebensmittel, Medikamente und Miete

Infolge der lebensnotwendigen Schließungen und Ausgangsbeschränkungen…

Kabbalat Schabbat mit Oberkantor Shmuel Barzilai aus dem Stadttempel

Diese Liveübertragung wurde am 27. März aufgenommen. Die…

Tmicha startet Corona-Pessachnothilfe

Die Corona-Krise versetzt uns alle in einen nie dagewesenen Ausnahmezustand. Gerade jetzt müssen wir als Gemeinde zusammenhalten und aufeinander schauen!

Gedanken zur Corona-Pandemie von Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg

Hilfsdienste für die Bewältigung des Alltags in Quarantäne Bleiben Sie zu Hause! Wir erledigen Ihre Einkäufe und dringenden Besorgungen!  Krisen-Hotline: 01 / 531 04–700  Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 16:30 Uhr und Freitag von 9 bis 14 Uhr Nicht dringende Anliegen: Krisen-Hotline@ikg-wien.at Psychologischer Notdienst von ESRA:  01 / 214 90 14 Tägliche Informationen im Newsletter der IKG (für Anmeldung hier klicken)

Erste Online-Hawdala mit Itamar Gross und Shmuel Barzilai

Auch in Zeiten physischer Distanz ist das gemeinsame Gebet möglich: Zwei Mal täglich betet Oberkantor Shmuel Barzilai vor - und zwar live, zum Mitmachen oder auch nur Mithören und -sehen. Schacharit beginnt um 7:45 Uhr Mincha/Maariv beginnt um 19:10 Uhr Die Liveübertragung finden Sie hier zweimal täglich