Entschädigungen für Juden aus arabischen Ländern müssen im Friedensabkommen enthalten sein

Artikel von Edy Cohen, BESA Center Perspectives Paper Nr. 466, 15. Mai 2017

Straßenfest am Sonntag 21. Mai

im Rahmen des Festivals der Jüdischen Kultur im Wiener Rathaus

Internationales Wissenschaftszentrum SESAME in Jordanien eröffnet

Zusammenarbeit von Forschern aus Ländern von Iran bis Israel

Doppelmoral gegenüber der Holocaust-Leugnung

Abbas distanzierte sich nie von den Thesen seines Buches. Im Gegenteil, er bekräftigte sie erneut.

Schluchzen bei Israels „letzter Tagesschau“

Eine der berühmtesten „Sehenswürdigkeiten“ Israels gibt es nicht mehr.

Der 8. Mai wurde als Tag der Befreiung gefeiert

Was ist in Bleiburg/Kärnten anders?

IKG: Konsequenzen des Antisemitismus-Eklats am Juridicum

IKG ortet dringenden Handlungsbedarf

JöH verurteilen antisemitischen Entgleisungen der AG aufs Schärfste

So wird „schwarzer Humor“ der Schwarzen zu „braunem Humor“