Tempelkarten


 

GOTTESDIENSTE ZU DEN HOHEN FEIERTAGEN
EINTRITTSKARTEN 5777 / 2016

Besitzer und Besitzerinnen von Stammplätzen und andere regelmäßige Tempelbesucher und -besucherinnen werden im Laufe des Sommers vom IKG-Mitgliederservice kontaktiert bzw. können gerne die Eintrittskarten selbst bestellen. Die Karten ergehen nach Wunsch per Post, über Rami Ungar-Klein oder können auch persönlich abgeholt werden.
Ihre Ansprechpartner sind: Natalia Najder 01/531 04-170 und Avi Kihinashvili, -190
Fax -179, E-Mail: service@ikg-wien.at

Für persönliche Abholung der Karten gelten folgende Zeiten:
Montag, 19. September bis Freitag, 30. September 2016
Montag bis Donnerstag: 9.00 – 16.00 Uhr und nach Vereinbarung
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr
in 1010 Wien, Seitenstettengasse 4, IKG-Mitgliederservice, Parterre links
Wir akzeptieren auch gerne Maestro, sowie VISA und MasterCard

Gerne bringen wir an Ihrem Stammplatz gegen Entrichtung eines Kostenbeitrages von 90,00 € ein Namensschild an. Bitte geben Sie uns Ihren diesbezüglichen Wunsch bekannt.

Wir ersuchen Sie, wenn Sie über keinen Sitzplatz verfügen und den Tempel zu den Hohen Feiertagen besuchen, eine Stehplatzkarte zu kaufen! Wir danken für Ihr Verständnis und Ihren Beitrag zu den beträchtlichen Aufwendungen für die Erhaltung des Stadttempels.

All jene, die über keine Eintrittskarten verfügen, können der Maskirandacht am Jom Kippur auch ohne Eintrittskarten beiwohnen.

E-Mail: service@ikg-wien.at

Information für Gäste: Spende für Tempelkarten (.pdf)