Spenden Sie hier einen wahlfreien Betrag:

Oder abbonieren Sie eine Patenschaft:

Tmicha Logo

Plötzliche Armut kann jeden treffen, doch besonders hart ist dies für die Schwächsten unserer Gemeinschaft. Nach dem Verlust von Arbeit, Krankheit und/oder Scheidung geht der Abstieg in die Armut oft schneller als gedacht und Kinder, alleinerziehende Mütter, Alte oder Kranke sind die Personen, die am schwersten betroffen sind.

Tmicha ist der Wohltätigkeitsverein der IKG mit der klaren Aufgabe Menschen, die die Mittel für ein bescheidenes Leben nicht selbst aufbringen können, rasch Hilfe zukommen zu lassen. Das geschieht in engster Zusammenarbeit mit dem Verein ESRA und der Sozialkommission der IKG.

Die Spenden an TMICHA sind für Soziales zweckgewidmet und werden zu 100% an die Bedürftigen ausgeschüttet. Wir sorgen dafür, dass Ihre Spende genau den Personen zu Gute kommt, die am schwersten betroffen sind und Unterstützung am dringendsten brauchen.

Helfen Sie mit, uns zu helfen! Jeder Beitrag zählt!
Ihre Spende an Tmicha können Sie auch von der Steuer absetzen!

Online Spenden

Spenden Sie jetzt online

oder auf das
Spendenkonto TMICHA- Verein zur Unterstützung Hilfsbedürftiger
PSK BLZ 60000
Konto nr. 00510010051
iban AT 436000000510010051
bic OPSKATWW

Wie kann ich helfen ?

monatlicher Beitrag für Sozialpatenschaft CHESSED und/oder ZEDAKA

wahlfreier Beitrag einmalig

Oder kontaktieren Sie uns persönlich für weiter Fragen bzw. individuelle Spenden unter: m.tenner@ikg-wien.at

Was sind die Merkmale von Armut ?

► kein Geld mehr um am Ende des Monats noch etwas zu Essen kaufen zu können

► kein ausreichendes Einkommen zu haben um z. B. den kaputten Kühlschrank zu ersetzen, bei Bedarf Kleidung kaufen zu können oder um die Wohnung angemessen warm zu halten….

Armut bedeutet eine erzwungene Einschränkung gegenüber jener Lebensweise, die für die meisten Menschen einer Gesellschaft selbstverständlich ist.

Wofür wird meine Spende benötigt ?

► Unterstüztung für den alltäglichen Lebensbedarf

► Unterstützung für Heizkosten

► Unterstützung der Wohnkosten

► Hilfe für SeniorInnen

► Unterstüztung für die Feiertage