item1

bis 27.08.2014, Literaturhaus, Seidengasse 13, Veranstaltungseingang: Zieglergasse 26 A, 1070 Wien Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Österreichischen Exilbibliothek im Literaturhaus Wien zeigt eine Ausstellung ausgewählte Exponate aus den bedeutendsten Sammlungen des Archivs. In zehn Kapiteln erzählt die Schau Geschichten von Verfolgung, Überleben im Exil, von verhinderter oder geglückter Rückkehr und zeigt Autografen und Lebensdokumente, [...]

item1

03.04.2014-14.09.2014, Museum Dorotheergasse Der Erste Weltkrieg mit all seinen gesellschaftspolitischen Veränderungen gilt als Zeitenwende von global-historischer Bedeutung, als eigentlicher Beginn des 20. Jahrhunderts und der Moderne: Die Landkarte Europas wurde neu gezeichnet, das Habsburgerreich nach 600-jähriger Herrschaft zertrümmert, das zaristische Russland zur Sowjetunion. Die USA etablierten sich erstmals als Global Player. Der Untergang der alten [...]

item1

03.04.2014 – 12.01.2015, Theatermuseum, Palais Lobkowitz, Lobkowitzplatz 2, 1010 Wien Der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig (1881-1942) verbrachte die letzten acht Jahre seines Lebens im Exil. Im Februar 1934 emigrierte er nach England, im Juni 1940 verließ er mit seiner Ehefrau Lotte Europa. Sie hielten sich in den USA und in Brasilien auf, wo sie sich [...]

item1

11.03.-20.08.2014, Museum Judenplatz, 1010 Wien Das Jüdische Museum Wien porträtiert die 2011 jung verstorbene Musikerin, wie sie kaum jemand kennt: tief verwurzelt in der jüdischen Geschichte ihrer Familie, die in den 1890er-Jahren aus Weißrussland nach England einwanderte. Alex Winehouse, der Bruder der Musikerin, und seine Frau Riva haben in enger Zusammenarbeit mit dem Jewish Museum [...]

item1

27.03.-12.09.2014, Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte, Campus Universität Wien, 1090 Wien, Spitalgasse 2 “Meine Bücher sollen weiter sprechen, wenn die letzten Zeugen schweigen” Mit diesem Gedanken nahm die in Wien geborene Shoah-Überlebende und Historikerin Prof. Dr. Gertrude Schneider 65 Jahre nach ihrer Befreiung Abschied von ihren Büchern. Das breite Themenspektrum ihrer Bücher bietet einen ungewöhnlichen Zugang zu einem [...]

item1

Beckermann nimmt eine Reihe von Motiven ihrer bisherigen Arbeiten auf, fügt neue hinzu, verwebt ihr privates und politisches Interesse mit einer allgemeineren Bewegung: Der der Migration, der Wanderung, der Veränderung, der Fremde. Das Unterwegssein als ewiges und zugleich hochaktuelles Moment unserer Welt, erzwungen, freiwillig, zufällig, nicht enden wollend, hoffend, gewalttätig. Nigerianische Asylwerber in Sizilien, gealterte [...]

item1

22.01. bis 25.05.2014, Jüdisches Museum, Dorotheergasse 11, 1010 Wien Die Erinnerung an bedeutende Ereignisse von Generation zu Generation weiterzugeben, ist ein wichtiger jüdischer Grundsatz. Dies gilt besonders für Pessach, jenen Feiertag, der im Frühjahr begangen wird. Jedes Jahr am so genannten Sederabend, der den Eingang zu diesem Feiertag markiert, lesen Juden in aller Welt die [...]

item1

13.11.2013 – 27.04.2014, Stadtmuseum St. Pölten, Prandtauerstraße 2, 3100 St. Pölten. Die Ausstellung zeigt die Geschichte der ehemaligen Synagoge, welche im August 1913 – vor 100 Jahren – eröffnet worden war. Im November 1938 – nur 25 Jahre nach seiner Einweihung – wurde das prachtvolle Jugendstilgebäude in seinem Inneren weitgehend zerstört. Nach dem Krieg stand [...]