13.04. – 27.05.2015, Stadtmuseum Minoriten Wels, OÖ. Yad Vashem ehrt Menschen, die während des Holocaust jüdischen Mitbürgern geholfen haben, dass sie überleben oder auswandern konnten als sogenannte “Gerechte unter den Völkern”. In Zusammenarbeit mit der Johannes Kepler Universität Linz wurde in sorgfältiger Vorbereitung und mit wissenschaftlicher Unterstützung unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Michael John [...]

16.04.- 3.7.2015, Heldenplatz und im Äußeren Burgtor, 1010 Wien An zwei Schauplätzen, dem Heldenplatz und dem Äußeren Burgtor, zeigt die Ausstellung zum Kriegsende 1945 in Österreich die Verdichtung der Gewalt in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs. Am 29. März 1945 betritt die Rote Armee erstmals im Raum Klostermarienberg österreichischen Boden. Damit beginnt eine Phase, [...]

item1

17.03. – 04.12.2015, VHS Favoriten, Arthaberplatz 18, 1100 Wien Zwischen 1875 und 1938 hatte das jüdische Favoriten seine Blütezeit. 1875 gilt als Gründungsdatum des Bezirks Favoriten und jüdische Menschen, die in allen Berufen tätig waren, begannen sich dort anzusiedeln. Der Bezirk galt als “Investorenbezirk”, aber die Wiener nutzten ihn auch für Ausflüge und in den [...]

item1

18.03. – 27.06.2015, verschiedene Standorte der Universitäten Wiens Die Wanderausstellung “Bedrohte Intelligenz – Von der Polarisierung und Einschüchterung zur Vertreibung und Vernichtung im NS-Regime” schildert die institutionellen und persönlichen Veränderungen nach dem “Anschluss”, die Nazifizierung des Hochschulbetriebs sowie die Leidenswege der NS-Opfer an der Universität Wien. Die massiven Auswirkungen der NS-Machtergreifung für die Universität Wien [...]

item1

14.03. – 30.04.2015, Museum Arbeitswelt Steyr Die Ausstellung Überleben in Sarajewo erzählt, wie die jüdische Synagoge in Sarajewo zum Hafen der Zuflucht wurde. Während der Belagerung der Stadt (1992–1995) haben dort Jüdinnen/Juden und muslimische BosniakInnen, katholische KroatInnen und orthodoxe SerbInnen in der Hilfsorganisation La Benevolencija Seite an Seite zusammengearbeitet, um das Leid der Bevölkerung zu [...]

item1

ab 6. März 2015 in den österreichischen Kinos Adriana Altaras stammt aus einem Land, das es so nicht mehr gibt: Jugoslawien. Die Tochter jüdischer Partisanen, die für Tito kämpften und die im Nachkriegsdeutschland ein neues Leben begannen, erzählt in TITOS BRILLE von ihrer „strapaziösen Familie“. So ungewöhnlich Adrianas Familienleben auf den ersten Blick auch sein [...]

item1

10.-24.04.2015, Galerie Kultur Mitte, Obere Landstraße 8, Krems Der Historiker Robert Streibel erzählt in seinem neuen Werk “April in Stein” erstmals vom Kremser Massenmord im Jahr 1945. Während der NS-Gewaltherrschaft war das Zuchthaus in Stein das größte der “Ostmark”. Zahlreiche Regimegegner befanden sich dort in Haft. Als Gefängnisdirektor Franz Kodre angesichts der vorrückenden Roten Armee [...]

item1

12.03. – 10.11.2015, Mahnmal gegen Krieg und Faschismus, Albertinaplatz, 1010 Wien Das 1988 von Alfred Hrdlicka geschaffene Mahnmal gegen Krieg und Faschismus wird durch eine temporäre Installation von Ruth Beckermann neu kontextualisiert. Die Installation THE MISSING IMAGE bezieht sich auf die als Erinnerung an den “Anschluss”-Pogrom im März 1938 geschaffene Bronzefigur eines liegenden bärtigen Mannes [...]

item1

02.03.-24.05.2015, Bezirksmuseum Floridsdorf, “Mautner Schlössl”, Prager Straße 33, 1210 Wien Zum Thema “Schauplatz Floridsdorf 1938 – 1945. Krieg, Leid, Zerstörung” findet die nächste Sonderausstellung des Bezirksmuseums Floridsdorf statt. Ein Schwerpunkt der Ausstellung widmet sich der Zeit nach dem Anschluss: Arisierungen (Geschäfte, Betriebe, Wohnungen, Liegenschaften, KFZ), Schicksale jüdischer BezirksbewohnerInnen, Schicksale von Minderheiten (Roma, Homosexuelle Männer und [...]

item1

24.02.-13.09.2015, Münzkabinett des Kunsthistorischen Museums Wien, Burgring 5, 1010 Wien Erstmals präsentiert sich das Israel Museum in Österreich. Die Ausstellung umfasst rund 500 Jahre jüdische Geschichte und Münzprägung. Die Kleinsten messen nur fünf Millimeter im Durchmesser, was einen genauen Blick nötig macht: Das Kunsthistorische Museum (KHM) lädt derzeit zu einer Zeitreise durch die Münzprägung Israels. [...]

Page 1 of 212