item1

10. April bis 2. Oktober 2016, Jüdisches Museum Hohenems Ein Blick in die Bestände zum 25. Geburtstag des Jüdischen Museums Seit 25 Jahren sammelt das Jüdische Museum Hohenems Zeugnisse jüdischer Geschichte in Vorarlberg, Tirol und im weiten Bodenseeraum – und damit eine exemplarische Geschichte der Diaspora. Zahlreiche Nachkommen von jüdischen Familien aus Hohenems sind noch [...]

item1

26.04. – 02.06.2016, VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48, 1130 Wien Mit seinen Eltern lebte der 1938 zehnjährige Junge in der St. Veitgasse 15 in Hietzing. Vor seiner Deportation nach Theresienstadt und Auschwitz hat er 13 Krimis geschrieben und illustriert. Die VHS Hietzing zeigt zum 1. Mal die Arbeiten des Jugendlichen, der im März 1945 ermordet wurde. [...]

item1

28. April bis 27. Juli 2016; Ausstellung Dokumentationsarchiv, Altes Rathaus, Wipplingerstraße 6-8, 1010 Wien (Eingang im Hof) Eine Ausstellung der Gedenkstätte Deutscher Widerstand Marianne Golz-Goldlust wurde 1895 in Wien geboren. Mit ihrem Mann Hans Goldlust, der jüdischer Abstammung war und seinen Namen in “Golz” ändern ließ, floh die Künstlerin 1934 aus Berlin nach Prag. Hans [...]

item1

Unterhaltung zwischen Prater und Stadt. Wege ins Vergnügen, 16.03.-18.09.2016, Jüdisches Museum Wien Mit der Eröffnung des Praters hatte das Vergnügen in Wien 1766 einen Hauptwohnsitz gefunden. Auf dem Weg aus der Stadt entstanden im Laufe der nächsten 150 Jahre immer neue Vergnügungsorte. Als die Leopoldstadt ab 1850 ein jüdischer Einwandererbezirk aus den Ländern der Monarchie [...]

item1

28.01. – 16.05.2016, Wien Museum, Karlsplatz 8, 1040 Wien Mit Otto Rudolf Schatz (1900–1961) und Carry Hauser (1895–1985) sind zwei bedeutende österreichische Maler zu entdecken, die lange im Schatten von berühmten Zeitgenossen wie Schiele und Kokoschka standen. Vorrangig im Bereich der Grafik tätig, wurden sie international wenig ausgestellt. Kriege, Exil und politische Systemwechsel prägten ihre [...]

item1

16. Oktober 2015 – 12. Juni 2016, Sonderausstellung im Sigmund Freud Museum “Das ist das starke Geschlecht.“ Frauen in der Psychoanalyse – Das Sigmund Freud Museum widmet ab 16. Oktober jenen Frauen eine Sonderausstellung, die starken Einfluss auf die frühe Geschichte der Psychoanalyse und das Werk Sigmund Freuds nahmen: Marie Bonaparte, Helene Deutsch, Emma Eckstein, [...]

item1

2.10.2015 – 31.05.2016, Österreichisches Museum für Volkskunde, Laudongasse 15–19, 1080 Wien Zwischen zwei Freud-Jubiläen – 120. Geburtstag von Anna Freud in diesem Jahr und 160. Geburtstag von Sigmund Freud im nächsten – greift das Volkskundemuseum Wien einen bislang kaum beachteten Aspekt in der Geschichte der Familie Freud auf: In Form einer Installation in der Schausammlung [...]

item1

20. Sept. 2015 bis 8. Mai 2016, Jüdisches Museum Wien Judenplatz, 1010 Wien Simon Wiesenthal (1908-2005) hat wie kaum ein anderer die Aufarbeitung der Nazi-Vergangenheit und damit ein wichtiges, lange ausgeblendetes Kapitel der Nachkriegsgeschichte Österreichs geprägt. Wien wurde für den in Galizien geborenen Holocaust-Überlebenden zum Angelpunkt eines unermüdlichen Einsatzes auf der Suche nach Gerechtigkeit. Mit [...]