bis 25.04.2016, GrazMuseum, Sackstraße 18, 8010 Graz Die umfangreichen Bestände des DÖW beinhalten auch eine Reihe von Kunstwerken. Sie sind bedeutende Dokumente des traumatischen Erlebens und des unbändigen Freiheitswillens einer Generation, die sich zweier verheerender Kriege und zweier autoritärer Regime – Austrofaschismus und Nationalsozialismus – ausgesetzt sah. Die ausgewählten Exponate dieser Ausstellung eröffnen den Blick [...]

item1

Ausgewählte Fotografien von Hanan Isachar, 9.2.-8.4.2016, Bibelzentrum Wien, Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien. Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit der Botschaft des Staates Israel statt. Die Ausstellung präsentiert die Geburtsorte des Monotheismus: In 30 eindrucksvollen Aufnahmen werden bedeutende Stätten von Judentum, Christentum und Islam im Heiligen Land aus ungewohnten Blickwinkeln vorgestellt. Darunter sind Westmauer, Grabeskirche [...]

item1

Susan Philipsz – Night and Fog, Soundinstallation auf dem Jüdischen Friedhof Hohenems, 31. Jänner bis 3. April 2016 Eine Soundinstallation an zwei Orten: im Kunsthaus Bregenz und auf dem Jüdischen Friedhof Hohenems. Ausstellung des Kunsthaus Bregenz in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Hohenems. Kuratoren der Ausstellung: Thomas D. Trummer und Rudolf Sagmeister „Ich habe mich [...]

item1

14.12.2015 bis 25.02.2016, Dokumentationsarchiv, Altes Rathaus, Wipplingerstraße 6-8, 1010 Wien (Eingang im Hof) “Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht” (Bertolt Brecht) Die Ausstellung Lob des Ungehorsams thematisiert Impulse und Überzeugungen, die Menschen den Mut gaben, das Erkennen von Unrecht in widerständiges Handeln gegen das NS-Regime zu übersetzen: Empörung, Mitleid, Liebe, politische Überzeugung, [...]

item1

02.03. – 20.04.2016 im DÖW, Wipplingerstr. 6-8, 1010 Wien Anfang Dezember 1944 wurde in Petržalka (Engerau), das in der NS-Zeit zum Gau Niederdonau gehörte, seitens der Bauleitung der OT (Organisation Todt) ein Arbeitslager für ungarische Juden eingerichtet. Die Zwangsarbeiter mussten Sklavenarbeit beim Bau einer Reichsschutzstellung, des sogenannten Südostwalles, leisten. An die 2000 Männer wurden gezwungen, [...]

item1

28.01. – 16.05.2016, Wien Museum, Karlsplatz 8, 1040 Wien Mit Otto Rudolf Schatz (1900–1961) und Carry Hauser (1895–1985) sind zwei bedeutende österreichische Maler zu entdecken, die lange im Schatten von berühmten Zeitgenossen wie Schiele und Kokoschka standen. Vorrangig im Bereich der Grafik tätig, wurden sie international wenig ausgestellt. Kriege, Exil und politische Systemwechsel prägten ihre [...]

item1

03.11.2015 – 28.03.2016, Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien Die Universität als jüdisches Hoffnungsgebiet und Ort blutiger Pogrome. Eine Erzählung über Inklusion und Exklusion aus jüdischer Perspektive. Eine Ausstellung über 650 Jahre jüdisch-universitäre Beziehungsgeschichte in Wien. Als Rudolf IV. die Universität Wien als katholische Bildungsstätte gründete, hatten die Wiener Juden bereits ihr eigenes Bildungssystem [...]

item1

16. Oktober 2015 – 12. Juni 2016, Sonderausstellung im Sigmund Freud Museum “Das ist das starke Geschlecht.“ Frauen in der Psychoanalyse – Das Sigmund Freud Museum widmet ab 16. Oktober jenen Frauen eine Sonderausstellung, die starken Einfluss auf die frühe Geschichte der Psychoanalyse und das Werk Sigmund Freuds nahmen: Marie Bonaparte, Helene Deutsch, Emma Eckstein, [...]

item1

2.10.2015 – 31.05.2016, Österreichisches Museum für Volkskunde, Laudongasse 15–19, 1080 Wien Zwischen zwei Freud-Jubiläen – 120. Geburtstag von Anna Freud in diesem Jahr und 160. Geburtstag von Sigmund Freud im nächsten – greift das Volkskundemuseum Wien einen bislang kaum beachteten Aspekt in der Geschichte der Familie Freud auf: In Form einer Installation in der Schausammlung [...]

item1

20. Sept. 2015 bis 8. Mai 2016, Jüdisches Museum Wien Judenplatz, 1010 Wien Simon Wiesenthal (1908-2005) hat wie kaum ein anderer die Aufarbeitung der Nazi-Vergangenheit und damit ein wichtiges, lange ausgeblendetes Kapitel der Nachkriegsgeschichte Österreichs geprägt. Wien wurde für den in Galizien geborenen Holocaust-Überlebenden zum Angelpunkt eines unermüdlichen Einsatzes auf der Suche nach Gerechtigkeit. Mit [...]

Page 1 of 212